Stellenangebote PR & Marketing

KOMMUNIKATION IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH PR & MARKETING ALS

Leiterin / Leiter der Stabstelle Public Relations und Marketing

Kennziffer: AISEC-2018-11    

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC am Standort Garching bei München gehört zu den führenden Forschungseinrichtungen für angewandte und integrierte IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. Als Spezialist für IT-Sicherheit entwickeln wir in Kooperationsprojekten mit Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft vertrauenswürdige Systeme für die IT-gestützte Zusammenarbeit. Wir sind für Unternehmen und Institutionen aller Branchen tätig.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kommunikations-, Geistes- oder Sprachwissenschaften oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Sie verfügen über nachweisbare fundierte Erfahrung in PR/Journalismus, in der Verfassung von Pressetexten und Fachartikeln (Arbeitsproben wären von Vorteil).
  • Sie verfügen über Erfahrung in verantwortlichen Positionen der Unternehmens-, Wissenschafts- und Innovationskommunikation.
  • Sie haben einschlägige Führungserfahrung in der Kommunikation und sind vertraut mit dem gesamten Kommunikationsmix.
  • Sie haben nachweisliche Erfahrung in der Medienarbeit, Redaktion, hinsichtlich Internet, Social Media, Bewegtbild und weiteren Publikationen.
  • Sie haben einen strategischen Blick auf die Positionierung von passgenauen Botschaften gegenüber den Zielgruppen Politik, Wirtschaft und der wissenschaftlichen Community.
  • Sie bewegen sich sicher in der Kommunikation mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und haben sich diese in der Wissenschafts-/Technologiekommunikation sowie idealerweise der politischen Kommunikation angeeignet.
  • Die Beauftragung und die Steuerung von relevanten Dienstleistern aus allen Bereichen der externen Kommunikation sind Ihnen vertraut.
  • Kontaktstärke, ein gewinnendes Auftreten und hohe Dienstleistungsorientierung, Beratungskompetenz sowie Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit zeichnen Sie aus.
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsstärke sowie soziale Kompetenz und sicheres Auftreten gehören zu Ihren Eigenschaften.

Was Sie erwarten können

Als Leiterin / Leiter des Bereichs PR & Marketing am Fraunhofer AISEC steuern Sie eigenverantwortlich und in Absprache mit der Institutsleitung die strategische und operative Kommunikation für das Institut. Sie sind Hauptansprechpartnerin / Hauptansprechpartner für die Presse sowie die zahlreichen Stakeholder und politischen Akteure. Sie verantworten die Außendarstellung des AISEC in den Online- und Printmedien und auf Messen und anderen Veranstaltungen. Sie entwickeln die Kommunikation strategisch und setzen als Allrounder operativ die Maßnahmen gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden um. Sie sind gut vernetzt, bewegen sich sicher in den sozialen Netzwerken und haben bereits einschlägige Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation bzw. Kommunikation von Technikthemen, idealerweise IT-Sicherheit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Einzelnen vor allem folgende Tätigkeiten:

  • Strategische Weiterentwicklung der Kommunikation des Fraunhofer AISEC nach innen und außen.
  • Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten.
  • Konzeption und Durchführung aller Maßnahmen und Aktivitäten der Pressearbeit.
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeitenden der Stabstelle.
  • Budgetverantwortung für die Stabstelle.
  • Beratung und Unterstützung der Institutsleitung sowie der Abteilungsleitungen bezüglich relevanter Kommunikationsthemen.
  • Strategische Weiterentwicklung der klassischen sowie digitalen Kommunikation (bspw. Website, Social Media, Applikationen).
  • Redaktionelle Verantwortung für alle Marketing-bezogenen Publikationen.
  • Planung, Organisation und Durchführung von Messeauftritten und von Veranstaltungen unter AISEC-Führerschaft oder mit AISEC-Beteiligung.

Wir bieten eine herausfordernde Tätigkeit in einem jungen und kreativen Arbeitsumfeld einer Forschungseinrichtung sowie vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung bei einem der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands.

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Herr Viktor Deleski
Tel.: 089 322 99 86 169
viktor.deleski[at]aisec.fraunhofer.de  

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Onlineportal