Stellenangebote Verwaltung

VERWALTUNGSMITARBEITERIN / VERWALTUNGSMITARBEITER MIT SCHWERPUNKT REISEMANAGEMENT

Kennziffer: AISEC-2018-25        

 

Das Fraunhofer-Institut AISEC mit Standort in Garching bei München gehört zu den führenden Forschungs- und Entwicklungsinstituten für angewandte und integrierte Sicherheit in Deutschland und Europa.
Als Spezialist für IT-Sicherheit entwickeln wir in Kooperationsprojekten mit Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft vertrauenswürdige Systeme für die IT-gestützte Zusammenarbeit. Wir sind für Unternehmen und Institutionen aller Branchen tätig.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung und Kenntnisse in der Abrechnung von Dienstreisen gemäß dem Bundesreisekostengesetz
  • Idealerweise einschlägige Berufspraxis in der Buchhaltung / Rechnungsbearbeitung
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit der Organisation und Planung von Geschäftsmeetings
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Routiniert im Umgang mit MS Office-Produkten
  • Teamfähigkeit, ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsgeschick, freundliches und sicheres Auftreten, serviceorientiertes Verhalten sowie Flexibilität und selbständiges, genaues Arbeiten

 

Was Sie erwarten können

In dieser Position erwartet Sie ein modernes und herausforderndes Arbeitsumfeld. In Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung sind Sie für die Abwicklung der administrativen Geschäftsprozesse des Instituts zuständig.

Zu Ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen:

  • Institutsweite Planung, Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen gemäß dem Bundesreisekostengesetz
  • Verwaltung von Informationssystemen der Forschungsgruppe (z. B. Adressdatenbank)
  • Pflege der internen Prozessdokumentation
  • Planung und Abwicklung von Meetings und Projekttreffen, Gästebetreuung
  • Erledigung von Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Vertretungsunterstützung der Assistenz der Institutsleitung

Wir bieten Ihnen einen modernen und flexiblen Arbeitsplatz, nette Kolleginnen und Kollegen sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im innovativen Arbeitsumfeld einer Forschungseinrichtung. Sie finden hervorragende Möglichkeiten der beruflichen Weiterqualifikation und können Ihren Verantwortungs- und Entscheidungsspielraum erweitern. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet mit der Aussicht auf Verlängerung/Entfristung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 

Fragen zur Position beantwortet gerne:

Ines Lenz, Verwaltungsleitung 

ines.lenz@aisec.fraunhofer.de 
Tel.: 089 322 99 86-290