Wissenschaftliche Stellenangebote

BUSINESS DEVELOPMENT IM WISSENSCHAFTLICHEN UMFELD IST IHR THEMA? WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

Business Developer (m/w)

Kennziffer: AISEC-2018-24

 

Das Fraunhofer-Institut AISEC am Standort Garching bei München gehört zu den führenden Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen für angewandte und integrierte IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. Als Spezialisten für IT-Sicherheit entwickeln wir mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung Tools und Verfahren für sichere und vertrauenswürdige IT.

Das Fraunhofer AISEC unterstützt Firmen aller Branchen und Dienstleistungssektoren bei der Absicherung ihrer Systeme, Infrastrukturen, Produkte und Angebote. Im Auftrag unserer Kunden entwickeln wir qualitativ hochwertige Sicherheits-Technologien, zur Erhöhung der Verlässlichkeit, Vertrauenswürdigkeit und Manipulationssicherheit von IT-basierten Systemen und Produkten. Im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen Erfordernissen, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitsanforderungen entwickelt das Fraunhofer AISEC Lösungskonzepte. Unsere Kunden sind Hersteller, Zulieferer und Anwender unter anderem aus den Bereichen der Chipkartensysteme, Telekommunikation, dem Automobilbau und deren Zulieferindustrie, Logistik und Luftfahrt, Maschinenbau und Automatisierungstechnik, dem Gesundheitswesen, der Software-Industrie sowie dem öffentlichen Sektor und dem eGovernment.

 

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem technischen Fokus und einer wirtschaftlichen Ausrichtung (z.B. Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Business Development im Informations- und Kommunikationsbereich. Kenntnisse in IT-Sicherheit sind wünschenswert.
  • Sie haben Erfahrung in der Durchführung von Marktanalysen für unterschiedliche Branchen. Wünschenswert ist auch Erfahrung in bei der (Aus-)Gründung von Unternehmen.
  • Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten und Freude an der Vermarktung innovativer Lösungen.
  • Sie haben Erfahrung in Kundenakquise sowie im selbstständigen Führen von Kundengesprächen.
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Spaß an der Arbeit in einem wissenschaftlich anspruchsvollen Umfeld mit gleichzeitig großer Nähe zur Wirtschaft rundt Ihr Profil ab.

 

Was Sie erwarten können

Sie verantworten eigenverantwortlich den Aufbau und die Leitung einer neuen Stabsstelle für Business Development am Fraunhofer AISEC.

  • Sie unterstützen die Abteilungsleiter bei der Akquise von Projekten.
  • Sie führen Marktanalysen durch und ermitteln Bedarfe für die Lösungsangebote des Fraunhofer AISEC.
  • Sie initiieren auf der Basis Ihrer Markteinsichten Projekte zur Entwicklung neuer passgenauer Lösungen durch die AISEC-Abteilungen.
  • Sie erschließen neue Branchen für die Lösungsangebote des AISEC.
  • Sie präsentieren das AISEC auf Messen und anderen einschlägigen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Wir bieten eine herausfordernde Tätigkeit in einem jungen und kreativen Arbeitsumfeld eines Forschungsinstituts sowie vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung bei einem der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:


Prof. Dr. Claudia Eckert
Tel. 089/3229986-292

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!