Wissenschaftliche Exzellenz

Fraunhofer AISEC ist »Innovator des Jahres« im Bereich Technologie & Telekommunikation

© Wirtschaftsmagazin brand eins

Urkunde »Innovator des Jahres«

Jedes Jahr kürt das Wirtschaftsmagazin brand eins die innovativsten Unternehmen Deutschlands aus 20 Branchen. Das Fraunhofer AISEC ist in diesem Jahr auch dabei und erhielt in der Kategorie »Technologie & Telekommunikation« die bestmögliche Bewertung und somit die Auszeichnung »Innovator des Jahres 2018«. Andere renommierte Organisationen, die mit der Höchstbewertung zu den überdurchschnittlich häufig empfohlenen Unternehmen gehören, sind das Fraunhofer IIS, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz oder IBM. Auch in den branchenübergreifenden Innovationskategorien »Prozesse« sowie »Dienstleistung und Produkte« schaffte es das Fraunhofer AISEC unter die Top 20.

»Wir freuen uns über die Empfehlungen und den Vertrauensbeweis der befragten Experten. Gleichzeitig verstehen wir die Auszeichnung als Auftrag, Unternehmen weiterhin mit neuen, innovativen Sicherheitslösungen in der bewährten Qualität zu unterstützen«, sagt Claudia Eckert, Leiterin des Fraunhofer AISEC.

Für den Preis »Innovator des Jahres« werden sowohl große als auch kleine und mittlere Unternehmen mit Hauptsitz oder einer Niederlassung in Deutschland berücksichtigt. Zunächst werden 50 verschiedene Innovationspreise für Unternehmen ausgewertet – die Ergebnisse bilden die Basis für umfassende Expertenumfragen. Das Online-Portal Statista befragte ein Expertenpanel von über 20.000 Führungskräften und leitenden Angestellten. Eine Umfrage des Instituts für Innovation und Technik (iit) sowie Empfehlungen von ehemaligen Preisträgern flossen ebenfalls in die Bewertung mit ein.

Weitere Informationen https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-thema/innovation-2018/interaktive-karte-ranking-bestenliste

Wissenschaftliche Highlights

 

Paper

Shedding too much Light on a Microcontroller's Firmware Protection

 

Whitepaper

Threat Analysis of Container-as-a-Service for Network Function Virtualization

 

Paper

Stack Overflow Considered Harmful? The Impact of Copy & Paste on Android Application Security

 

Paper

Large scale RO PUF analysis on FPGAs

Starke Basis für die angewandte Forschung

Mehr als 90 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen forschen am Fraunhofer AISEC und liefern wichtige Erkenntnisse für erfolgreiche Projektarbeit mit den Partnerunternehmen und Organisationen. Nur so lassen sich innovative Sicherheitslösungen erarbeiten, die Grundlage für ein höheres Sicherheitsniveau über den aktuellen Stand der Technik hinaus bilden. Alle Ergebnisse fließen direkt in die tägliche operative Arbeit der Forscher ein und befähigen sie Hardware robuster, Software sicherer und Systeme und Dienste verlässlicher zu machen. Die Sicherheitsforscher des AISEC präsentieren ihre Ergebnisse das ganze Jahr über auf unterschiedlichen Top-Konferenzen und erzeugen damit stets ein großes Echo in der wissenschaftlichen Cybersicherheits-Community.

Auf dieser Seite werden ausgewählte Projekte vorgestellt, die durch ihren innovativen Ansatz, ihre außergewöhnliche Methode oder ihre überraschenden Ergebnisse bestechen.

Die meisten Beiträge sind in englischer Sprache gehalten, da dies die offizielle Sprache der internationalen Wissenschaftsgemeinschaft ist.  

Wissenschaftliche Publikationen

Das Netzwerk des AISEC