Jobs und Karriere

INFORMATIKER*IN UND INGENIEUR*IN FÜR ALLE BEREICHE DER IT-SICHERHEIT GESUCHT

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC mit Hauptsitz in München und Standorten in Berlin und Weiden begleitet mit international anerkannter Spitzenforschung die digitalen Transformationsprozesse in Schlüsselbranchen wie der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, der Luftfahrt oder auch der Medizin.

Der Aspekt der Sicherheit entscheidet darüber, ob sich neue Technologien, Prozesse und Dienstleistungen in Wirtschaft und Gesellschaft durchsetzen. Hier deckt die Forschung des Fraunhofer AISEC ein breites Spektrum ab: wir entwickeln neue kreative Lösungen für die Absicherung eingebetteter Systeme und Sensoren (IoT), für Hardware- und App-Sicherheit, für Produktschutz und zur Wahrung gesetzlicher Datenschutzvorgaben. Wir arbeiten an Strategien, um Sicherheit durchgehend in die Entwicklung von Produkten zu integrieren und entwickeln und nutzen neueste Methoden zur Sicherheitsanalyse und für Sicherheitstests.

Aktuelle Stellenangebote

Auf Jobsuche?

Hier finden Sie unsere offenen Stellen in den wissenschaftlichen Forschungsabteilungen, der Technik und der Verwaltung. 

Für Studierende

Stellenangebote für Studentische Hilfskräfte

In Zusammenarbeit mit folgenden Lehrstühlen der TU München betreuen
wir auch Bachelor- und Masterarbeiten:

Für Schüler*innen

Derzeit können wir leider nur begrenzt Schülerpraktika anbieten. Setzen Sie sich trotzdem gerne bereits jetzt mit uns in Verbindung - wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

Duales Studium

Für duale Studierende bietet das Fraunhofer AISEC ein ideales Umfeld, um sowohl industrielle Projekte als auch wissenschaftliches Arbeiten kennenzulernen.

Awards und Auszeichnungen

 

Universum 2021

Die Fraunhofer-Gesellschaft gehört auch 2021 zu den attraktivsten Arbeitgebern für Studierende.  

trendence Barometer 2021

Die Fraunhofer-Gesellschaft belegte 2021 Spitzenplätze bei den Absolventen in verschiedenen Bereichen.  

Schülerpraktikum am Fraunhofer AISEC

Hinter den Kulissen

Einblicke eines Sicherheitsforschers in die Arbeit im Bereich Hardware Security

Quereinstieg ins Quantencomputing

Eine Sicherheitsforscherin des Fraunhofer AISEC berichtet von ihrem Weg in die Informatik

« Ich mache schon sehr, sehr spannende Sachen hier. Und das macht mir Spaß und ich weiß, warum ich in die Arbeit gehe. Das ist ein tolles Gefühl. »

 

Im Podcast TechSheLikes erzählt Barbora Hrdá, wie sie über ein Studium der Slawistik und Theaterwissenschaft in die Informatik und am Fraunhofer AISEC zum Quantencomputing gefunden hat und warum man keine Angst vor dem Programmieren haben muss.

 

Zur Podcast-Folge