hybrid  /  27. Februar 2023  -  28. Februar 2023, 13 bis 18 Uhr und 09 bis 13 Uhr

Jetzt anmelden - Das jährliche Netzwerk-Event des Fraunhofer AISEC zur Post-Quanten-Kryptografie

Quantencomputer werden in naher Zukunft gängige kryptografische Verfahren und Protokolle brechen. Dies stellt für die Wettbewerbsfähigkeit und die technologische Souveränität der Wirtschaft eine große Herausforderung dar. Um darauf vorbereitet zu sein, hat das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC das Kompetenzzentrum Post-Quanten-Kryptografie ins Leben gerufen. Das Ziel: Post-Quanten-Kryptografische Lösungen so schnell wie möglich in die Anwendung zu bringen. 

Mit dem jährlichen Netzwerk-Event »PQC-Update« bringt das Fraunhofer AISEC Wissenschaft, Anwender, Anbieter und Regulierer zum Thema Post-Quanten-Kryptografie zusammen. 

Zum nächsten Termin laden wir alle Interessierten herzlich ein:

 

27. Februar 2023 von 13:00 bis 18:00 Uhr
28. Februar 2023 von 09:00 bis 13 Uhr
am Fraunhofer AISEC in Garching b. München

 

Es erwarten Sie wissenschaftliche Vorträge, eine Podiumsdiskussion und Anwender-Workshops zum Entwicklungsstand von Quantencomputern, ihren Auswirkungen auf die Cybersecurity sowie den Umstieg auf Quanten-resistente kryptografische Verfahren.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. Eine virtuelle Teilnahme ist möglich.

Die offizielle Einladung und die finale Agenda versenden wir Anfang 2023. 

Bitte melden Sie sich bereits jetzt über das untere Formular an.